Ernährung

Grüne Smoothies – das nährstoffreiche Mixgetränk!

Von Elke Piskaty | 21. Februar 2017 | 0 Kommentare

Grüne Smoothies sind für eine gesunde Ernährung existenziell. Sie geben unserem Körper pure, gemixte Power und sind ein wahrer Vital-und Nährstoff Cocktail. Dazu gibt es Chlorophyll.

Iss mehr Sprossen!

Von Benedikt Stamm | 3. Februar 2017 | 0 Kommentare

Hättest du es gewusst?
Das stärkste Säugetier der Erde ist der Gorilla. Dieser hat eine Verdauungsanatomie, die mit dem des Menschen praktisch identisch ist.
Gorillas essen vor allem junge Pflanzen, viele verschiedene. Entgegen der üblichen Annahme essen sie gar nicht viel Obst.

Feldsalat, das Wildgemüse im Winter

Von Kerstin Müller | 10. Januar 2017 | 0 Kommentare

Feldsalat hat gerade Saison und das nicht nur auf unseren Gemüsemärkten. Du kannst ihn um diese Zeit auch draußen in der Natur finden. Feldsalat ist nicht nur gesund, sondern hat auch die Märchenwelt der Gebrüder Grimm erobert. Was es damit auf sich hat, erzähle ich dir in diesem Artikel.

Superfood Spinat-4 Wahrheiten und ein Mythos

Von Nicki Vlachou | 3. September 2016 | 0 Kommentare

Wenn man an Spinat denkt, so assoziiert man meist diese saftigen dunkelgrünen Blätter mit Popeye und seinen großen Muskeln. Von Kindheit an wurde uns beigebracht, dass Spinat die Muskeln stärkt. Und man hatte uns immer gesagt, dass Spinat sehr viel Eisen besitzt, der gut für das Blut ist.

Die gesunde Wirkung von Knoblauch

Die gesunde Wirkung von Knoblauch

Von Zsuzsanna Dierich | 23. August 2016 | 2 Kommentare

Wohlschmeckend und gesund – eine tolle Kombination. Das Zwiebelgewächs Knoblauch meistert mühelos beide Disziplinen. Die Heilpflanze beugt dabei unter anderem Herz-Kreislauf-Beschwerden vor und stärkt das Immunsystem.

Superfood Grünkohl

Von Nicki Vlachou | 19. Juli 2016 | 0 Kommentare

Grünkohl soll ein Renner unter den Superfoods sein, wirklich? Ich kannte ihn als Kind immer nur als Beilage mit Bratkartoffeln, Pinkel, Kassler und Speck. Mochte ich nie und hab ich dann auch nie gegessen. Deswegen hatte meine Mutter dieses Gericht auch nur sehr selten gekocht, vielleicht alle zwei Jahre mal. Wahrscheinlich mochte sie es selber nicht.

Superfood Rote Bete

Von Nicki Vlachou | 5. Juli 2016 | 0 Kommentare

Wenn man an Rote Bete denkt oder davon spricht, läuft den meisten Menschen leider nicht das Wasser im Munde zusammen. Der Grund mag daran liegen, dass manche vielleicht keine schönen Kindheitserinnerungen an diese Knolle haben.